Individual Skin-Care


FREI VON BELASTENDEN INHALTSSTOFFEN

Mit unseren Basiscremes ist es gelungen, die eingesetzten Wirkstoffe genau dorthin zu transportieren, wo die Haut sie braucht. Dank der Verwendung von hauteigenen Emulgatoren (Lecithin) und wertvollen Pflanzenölen, garantieren die Basiscremes eine optimale Hautverträglichkeit.

Unsere Produkte sind:

· ohne konv. Emulgatoren
· ohne Mineralölprodukte
· ohne Konservierungsstoffe
· ohne Farb- und Duftstoffe


Hervorragend als Begleittherapie bei:

· Cellulite
· Neurodermitis und Psoriasis
· Schwangerschaftsstreifen
· Akne


4 SCHRITTE ZUR PERFEKTEN PFLEGE

1. Mittels Computeranalyse bestimmen wir Feuchtigkeits- und Fettgehalt sowie Elastizität Ihrer Haut. Des Weiteren erfasst eine hochauflösende Kamera visuell in 200-facher
    Vergrößerung Haut, Haare und Nägel und macht Rötung, Schuppung, Spliss bzw. Brüchigkeit sichtbar.

2. Beratung über das Behandlungs- bzw. Pflegekonzept, abgestimmt auf Ihr Hautbild.

3. Auf Basis der Analysewerte fertigen wir Ihnen aus hauttypgerechter Cremegrundlage und einer Vielfalt von Wirkstoffen Ihre individuelle Creme.

4. Nach einigen Wochen überprüfen wir den Behandlungserfolg.

INDIVIDUELLE PFLEGE FÜR INDIVIDUELLE HAUT

Unsere Haut ist ein empfindliches Organ.
Sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, dass zahllose im Handel erhältliche Hautpflegeprodukte, dermatologisch betrachtet, kaum eine Wirkung zeigen. Zudem können Konservierungsmittel und Duftstoffe die Haut reizen vom Hautausschlag bis zur allergischen Reaktion.

Die individuell optimierte Pflege gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Unsere INDIVIDUAL SKIN-CARE KOSMETIK unterstützt die Einzigartigkeit Ihrer Haut.

Nach einer professionellen Hautanalyse fertigen wir Ihr individuelles Hautpflegeprodukt an.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei unserem geschulten Fachpersonal.

Hier finden Sie weitere interessante Informationen über unsere INDIVIDUAL SKIN-CARE KOSMETIK

Aktuelle Angebote

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt). Warnhinweis für Schmerzmittel (Analgetika): Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

INDIVIDUAL SKIN-CARE

News

Macht Fernsehen dumm?
Macht Fernsehen dumm?

Gefahr für Über-50-Jährige

Fernsehen ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch hoher TV-Konsum wird immer wieder kritisch beäugt. Zu Recht, denn zu viel Fernsehen schadet dem Gehirn, zumindest gilt das für Menschen über 50 Jahren.   mehr

Hitze verändert Medikamentenwirkung
Hitze verändert Medikamentenwirkung

Verstärkte Effekte, weniger Durst

Nicht nur die Hitze selbst macht chronisch Kranken verstärkt zu schaffen. Hohe Temperaturen können auch die Wirkung von eingenommen Medikamenten verändern oder verstärkt Nebenwirkungen auslösen. Doch welche Arzneistoffe sind in den heißen Tagen besonders gefährlich?   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D

Sinn oder Unsinn?

Der Sommer steht vor der Tür – ideale Voraussetzungen also, um die Vitamin D-Speicher des Körpers zu füllen. Denn die Sonne hilft dem Körper, das Vitamin selbst herzustellen.  Wer sich darauf nicht verlassen will, hilft mit Nahrungsergänzungsmitteln nach. Doch ist das überhaupt notwendig?   mehr

Coronagefahr aus der Toilette?
Coronagefahr aus der Toilette?

Belastete Lüfte

Wo sich Menschenmengen sammeln, ist das Risiko einer Corona-Ansteckung erhöht. Doch jetzt wurde ein neues, eher einsames Risikogebiet identifiziert: Offenbar kann man sich auch auf dem stillen Örtchen das Virus einfangen.   mehr

Was tun bei einem Behandlungsfehler?
Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, falsche Therapie

Ärzte sind auch nur Menschen — und machen Fehler. Doch was ist zu tun, wenn ein Patient den Verdacht hat, falsch behandelt worden zu sein? Lesen Sie, wie und wo Betroffene im Falle eines möglichen Behandlungsfehlers Hilfe bekommen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Kreuz Apotheke
Inhaber Guntram Preusker
Telefon 0351/4 71 93 20
E-Mail kreuzapo@gmx.de