Individual Skin-Care


FREI VON BELASTENDEN INHALTSSTOFFEN

Mit unseren Basiscremes ist es gelungen, die eingesetzten Wirkstoffe genau dorthin zu transportieren, wo die Haut sie braucht. Dank der Verwendung von hauteigenen Emulgatoren (Lecithin) und wertvollen Pflanzenölen, garantieren die Basiscremes eine optimale Hautverträglichkeit.

Unsere Produkte sind:

· ohne konv. Emulgatoren
· ohne Mineralölprodukte
· ohne Konservierungsstoffe
· ohne Farb- und Duftstoffe


Hervorragend als Begleittherapie bei:

· Cellulite
· Neurodermitis und Psoriasis
· Schwangerschaftsstreifen
· Akne


4 SCHRITTE ZUR PERFEKTEN PFLEGE

1. Mittels Computeranalyse bestimmen wir Feuchtigkeits- und Fettgehalt sowie Elastizität Ihrer Haut. Des Weiteren erfasst eine hochauflösende Kamera visuell in 200-facher
    Vergrößerung Haut, Haare und Nägel und macht Rötung, Schuppung, Spliss bzw. Brüchigkeit sichtbar.

2. Beratung über das Behandlungs- bzw. Pflegekonzept, abgestimmt auf Ihr Hautbild.

3. Auf Basis der Analysewerte fertigen wir Ihnen aus hauttypgerechter Cremegrundlage und einer Vielfalt von Wirkstoffen Ihre individuelle Creme.

4. Nach einigen Wochen überprüfen wir den Behandlungserfolg.

INDIVIDUELLE PFLEGE FÜR INDIVIDUELLE HAUT

Unsere Haut ist ein empfindliches Organ.
Sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht, dass zahllose im Handel erhältliche Hautpflegeprodukte, dermatologisch betrachtet, kaum eine Wirkung zeigen. Zudem können Konservierungsmittel und Duftstoffe die Haut reizen vom Hautausschlag bis zur allergischen Reaktion.

Die individuell optimierte Pflege gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Unsere INDIVIDUAL SKIN-CARE KOSMETIK unterstützt die Einzigartigkeit Ihrer Haut.

Nach einer professionellen Hautanalyse fertigen wir Ihr individuelles Hautpflegeprodukt an.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei unserem geschulten Fachpersonal.

Hier finden Sie weitere interessante Informationen über unsere INDIVIDUAL SKIN-CARE KOSMETIK

Aktuelle Angebote Ihrer Kreuz Apotheke

Hier werden in Kürze neue Aktionen veröffentlicht.

News

Schieltherapie schmackhaft machen!
Schieltherapie schmackhaft machen!

Mit Motivation und schicken Pflastern

Schielen ist bei Kleinkindern häufig, aber keinesfalls harmlos. Denn wenn das schielende Auge nicht richtig „mitschaut“, droht es seine Sehkraft zu verlieren. Behandelt wird Begleitschielen meist mit einem Augen- oder Schielpflaster (Okklusionspflaster). Dieses Auge-Zukleben ist zwar wirkungsvoll, aber für die Kinder nicht immer leicht zu akzeptieren. Lesen Sie in unserem Beitrag, was hinter der Okklusionstherapie steckt, welche Augenpflaster Sie in der Apotheke bestellen können und – vor allem – wie Sie Ihrem Kind oder Enkel die Therapie erleichtern.   mehr

Keine Selbsthilfe bei roten Augen
Keine Selbsthilfe bei roten Augen

Ursache ärztlich klären lassen

Sie ist die häufigste Augenerkrankung und klingt oft von selbst wieder ab– die Bindehautentzündung. Nichtsdestoweniger bleiben rote, juckende Augen ein Fall für den Arzt. Wer sich lediglich auf Selbsthilfe verlässt, geht ein hohes Risiko ein.    mehr

Junge Eltern sind schlechtes Vorbild
Junge Eltern sind schlechtes Vorbild

Ernährung und Bewegung

Werden unsere Kinder immer dicker, weil ihre Eltern ein so schlechtes Vorbild sind? Das ist gut möglich. Denn die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung bezüglich Ernährung und Bewegung junger Eltern sind laut Robert Koch-Institut besorgniserregend.   mehr

Hormontherapie fördert Brustkrebs
Hormontherapie fördert Brustkrebs

Höheres Risiko erneut bestätigt

Weltweit nehmen 12 Millionen Frauen Hormone gegen Wechseljahrsbeschwerden ein. Eine Studie bestätigt nun aber erneut: Hormonpräparate erhöhen das Risiko für Brustkrebs. Wann das Risiko besonders hoch ist, zeigt eine neue Metanalyse von 58 Brustkrebs-Studien.   mehr

Sozialphobie schränkt das Leben ein
Sozialphobie schränkt das Leben ein

Angst nicht zum Alltag werden lassen

Das Leid von Menschen mit sozialer Phobie ist groß, denn in ihrem Alltag sind sie stark eingeschränkt. Die Erkrankung lässt sich allerdings in vielen Fällen erfolgreich behandeln.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Kreuz Apotheke
Inhaber Guntram Preusker
Telefon 0351/4 71 93 20
E-Mail kreuzapo@gmx.de